Navigation und Service

Geordnete Verhältnisse?

Mystery Cache

Am 4. September 1989 findet in Leipzig die erste Montagsdemonstration statt. Nach dem traditionellen Friedensgebet in der Nikolaikirche versammeln sich über 1.000 Menschen auf dem Vorplatz. In den Nebenstraßen ist die Volkspolizei angetreten. Die Zivilfahnder der Staatssicherheit sind auf ihrem Posten.

Dann wird das erste Transparent hochgehalten. "Für ein offenes Land mit freien Menschen" steht darauf. "Reisefreiheit statt Massenflucht" heißt es auf einem anderen. Die Stasi-Mitarbeiter springen vor und zerren das Transparent herunter. Die Menge skandiert: "Stasi raus".

Alles geschieht unter den Augen der Westmedien, die während der Herbstmesse in der Stadt sind. Diese hält die Sicherheitskräfte an diesem Tag davon ab, massiv gegen die Demonstranten vorzugehen. Am darauffolgenden Montag sieht es anders aus. Nach dem Friedensgebet in der Nikolaikirche werden Demonstranten und Passanten teilweise wahllos auf Lkws gezerrt und zugeführt (verhaftet). Auch eine junge Frau trifft das. Sie wird von den Sicherheitskräften verhört und zeigt dabei, dass sie sich nicht einschüchtern lässt.

In den darauffolgenden Wochen erfahren aber auch die Angehörigen der Volkspolizei die Auswirkungen dieses Vorgehens. Sie sind in ihrem Privatleben vermehrt Anfeindungen aus der Bevölkerung ausgesetzt und erfahren Benachteiligungen. Der Besuch eines Restaurants wird dabei zum Spießrutenlauf.

Hochkonzentriert und mit viel Spaß verfassen die Teilnehmenden ihre eigenen Raps und Gedichte zur "Untold Story".Hochkonzentriert und mit viel Spaß verfassen die Teilnehmenden ihre eigenen Raps und Gedichte zur "Untold Story". Quelle: BStU/Projekt "Untold Stories"

Der Text einer Teilnehmerin des Rap-Poetry Workshops.Der Text einer Teilnehmerin des Rap-Poetry Workshops. Quelle: BStU/Projekt "Untold Stories"

Lies Dir den Text genau durch und beantworte die Fragen, um zu den Koordinaten zu kommen.

Koordinaten: N 51.33676 E 12.37AB4

A = Wie viele Genossen gibt es im Gedicht?

B = Wie oft kippt die Stimmung?

Jetzt seid ihr gefragt

Euer Feedback ist uns wichtig. Habt ihr die Caches gefunden, die entstandenen Werke gesehen und die Aktenauszüge gelesen? Dann sagt uns, wie euch die Suche gefallen hat und/oder was wir noch verbessern können.

Eure Meinung

* Pflichtfeld. Hinweis: Als Projektpartner sind wir daran gehalten, dass die Kommentarfunktion nicht missbräuchlich genutzt wird. Aus diesem Grund werden eure Kommentare montags bis freitags von 09.00 bis 15.00 Uhr moderiert und freigeschaltet. Eure Daten werden ausschließlich für das Anzeigen der Kommentierung gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung findet nicht statt.

Inhalt:

© Copyright by BStU. Alle Rechte vorbehalten.